ÜBER SIEBEN BRÜCKEN MUSST DU GEHEN ...

Seit November 2016 hat der RTC wieder eine Traglufthalle !

Im Sommer 2013 fasste der Rüdesheimer Tennisclub den Beschluss eine Traglufthalle für den Winterspielbetrieb anzuschaffen um seinen Mitgliedern ein ganzjähriges Vereinsleben mit durchgängigen Trainingsmöglichkeiten und Kontinuität in der Jugendarbeit anbieten zu können. Das Projekt sollte ein Meilenstein auf unserem Weg in die Zukunft sein, vergleichbar mit dem Bau der allerersten Traglufthalle in der Region durch den Verein im Jahr 1973 und der notwendigen Erweiterung der Anlage durch den Neubau der Plätze 4 + 5 im Jahr 1983.

Kaum in Angriff genommen drohte dem Projekt Traglufthalle das vorzeitige Ende.

Die Bauvoranfrage wurde abgelehnt ! Bis Oktober 2016 dauerte das langwierige Verfahren zur Klärung der bau - und wasserrechtlichen Belange sowie der Genehmigung aller geforderten Nachweise für unser "fliegendes Bauwerk" im Sonderbauverfahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rüdesheimer Tennisclub e. V.